Sinnespflege

"Alles Erste bleibt ewig im Kinde. Die erste Farbe, die erste Musik, die erste Blume malen den Untergrund des Lebens. Deshalb gilt nur ein Gesetz: Beschützt das Kind vor allem Heftigen!" Jean Paul

Kindgerechte Sinnespflege: In einer Zeit, in der die mediale Flut nicht halt vor den Kinderzimmertüren macht, werden Kinder immer früher durch virtuelle Welten von Fernsehen, Games und Hörspielkassetten überfordert. Gerade aber weil das Kind alles ungefiltert aufnimmt, wollen wir die Sinne stattdessen anregen, nicht überfordern.

Raumgestaltung: Natürliche Materialien in harmonischen Farben sowie vielseitig verwendbares Spielmaterial wie Steine, Holz, Muscheln, Tücher, Knetwachs u.v.m. regen im Spiel alle Sinne an.

Nahrungsmittel: Wir verwenden nur gesunde, biologische Nahrungsmittel, bereiten das Essen zusammen mit den Kindern und essen gemeinsam zu festen Zeiten.

Bewegung: Wir legen großen Wert auf das Spiel im Freien. Die Kinder erleben Wärme und Kälte, die Elemente, Jahreszeiten und sich selbst, wenn wir draußen in der Natur sind.

Sprachentwicklung: Durch Lieder, Spiele und Verse stärken wir die Sprachkompetenz regelmäßig.

Mit einer kindgerechten Sinnespflege bieten wir den Kindern unmittelbare, unverfälschte Eindrücke. Indem sie die echte Welt erkunden, entdecken Sie selbständig echte Zusammenhänge. Sie gewinnen Sicherheit, Urteilsvermögen und mediale Kompetenz.

 
Waldorfkindergarten Filderstadt, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting